Daisy Jones and The Six – Taylor Jenkins Reid

Manchmal offenbart sich in der Welt der Literatur ein Buch, das mit seiner unkonventionellen Erzählweise und seiner fesselnden Geschichte die Lesenden in seinen Bann zieht. “Daisy Jones and The Six” von Taylor Jenkins Reid ist zweifellos ein solches Werk. Es bietet eine unterhaltsame Lektüre, die den Fokus auf die nordamerikanische Musikbranche der 70er Jahre lenkt und Themen wie Drogenkonsum und Selbstbestimmung in den Mittelpunkt rückt. Dabei gelingt es der Autorin, eine faszinierende Welt zu schaffen, die so lebendig ist, dass man zwischendurch vergisst, dass die Band und die Geschichte fiktiv sind. Das noch mehr, seit es eine Amazon Original Serie zum Buch gibt, für die das Album der Band, um das es hauptsächlich in dem Roman geht, sogar aufgenommen wurde.

Weiterlesen

5 sommerliche Liebesromane mit Pageturner-Garantie

Die sommerliche Zeit ruft nach fesselnder Lektüre, und ich habe fünf unwiderstehliche Liebesromane ausgewählt, die euch genau das bieten. Von herzzerreißenden Geschichten bis hin zu prickelnder Romantik, diese Bücher versprechen unvergessliche Lesestunden ob am Strand, im Wandergepäck oderfür ein paar Kapitel in der Mittagspause. Einige der Tipps versprechen, hin und wieder dramatisch zu werden, es gibt viele großartige Popcorn-Momente und noch mehr große Gesten und Gefühle.

Weiterlesen

Delilah Green Doesn’t Care – Ashley Herring Blake

Ein Buch, dass mich diesen Sommer besonders überzeugen konnte, ist “Delilah Green Doesn’t Care”. Eine queere Lovestory, die viel mehr als nur die klassische Liebesgeschichte zwischen zwei Figuren ins Zentrum rückt, sondern ganz unterschiedliche Facetten von Liebe – oder deren Ausbleiben – erzählt. Der Auftakt der Bright-Falls-Reihe macht auf jeden Fall Lust auf den Rest der Reihe, eine Reise in US-amerikanische Kleinstädte und das Eröffnen eines eigenen Buchladens.

Weiterlesen