Geburtstagsfest – 3 Varianten für eine Geburtstagskarte

In diesem Jahr habe ich es endlich mal geschafft, zumindest ein bisschen „auf Vorrat“ zu werkeln. Dabei habe ich oft, wenn ich eine Karte gebraucht habe, gleich zwei oder drei davon erstellt. Das ist nicht nur Zeit sparend, ich habe mich zwischendurch auch ein kleines bisschen, wie eine Maschine gefühlt *lach*. Das die dabei entstehenden Karten sich dennoch nicht aufs Haar gleichen, sondern zum Teil ganz anders aussehen, zeige ich dir in diesem Beitrag: es geht um 3 verschiedene Varianten für eine Geburtstagskarte.

Weiterlesen
1 2 3 9