Der Fluch von Pendle Hill: Ein Fall für Frey und McGray – Oscar de Muriel

Nach Die Schatten von Edinburgh habe ich nun – ganz in passender Krimi-Herbststimmung –  Der Fluch von Pendle Hill*  von Oscar de Muriel gelesen. Wie auch schon im ersten Teil, entspannt sich sehr schnell eine düstere Gänsehautatmosphäre – denn diesmal geht es um einen alten Hexenzirkel, der möglicherweise in einen Mord verwickelt ist…

Weiterlesen

Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten – Becky Chambers

In den Sci-Fi-Roman von Becky Chambers hatte ich mich binnen zehn Seiten verliebt. Ab da hieß es bangen, dass die Story bis zum Ende vielversprechend blieb. Der sperrige aber auch etwas ironische Titel Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten klang verlockend – eine Space Odyssee hatte ich viel zu lange nicht mehr. Hat sie meine Erwartungen bis zum Schluss gehalten?

Weiterlesen
1 2 3 16