Ständig und eigentlich immer

Es soll Menschen geben, denen sagst du “Hey, denk’ nicht mehr drüber nach.” – und dann tun die genau das. Vielleicht verstehen diese Menschen deshalb auch nicht, wie es sich anfühlt, wenn das eben nicht geht. Wenn du aber ein Eichhörnchengehirn hast (das klingt immerhin irgendwie positiv!), dann geht das nicht so einfach. Du zerdenkst Dinge, die vor Tagen oder vor Wochen oder vor Jahren passiert sind. Du spielst Situationen nochmal durch – oder schonmal, bevor sie überhaupt passieren. Diese Verwirrung im eigenen Kopf in Worte zu fassen, ist gar nicht mal so leicht. Probiert habe ich es trotzdem mal.

Ständig und eigentlich immer

Hin und wieder frage ich mich wie
sieht es eigentlich in den Köpfen anderer aus
Durchdenken sie auch
jede Begegnung der letzten Wochen
wollen spontan im Boden versinken weil
vor Jahren diese eine
echt peinliche Sache war
Und sind sie so verwirrt wie ich wenn
andere sich nicht an das Skript in meinem Kopf halten? 

Neulich erst war ein echt guter Tag und
alles war so entspannt
Fast als wäre es kein dummer Montag
der eh schon immer nervt
Gleich zweimal gab es Momente
die mich stark beschäftigten und 
von denen ich weiß
dass es auch so schnell nicht aufhört
weil ich ständig dran denke und
davon träume
also nur falls ich überhaupt schlafen kann

Hin und wieder frage ich mich wie
sieht es eigentlich in den Köpfen anderer aus
Durchdenken sie auch jedes Gespräch der letzten Tage
und ärgern sich über einzelne Worte
weil sie zu dumm
zu laut
oder einfach nur zur falschen Zeit am falschen Ort 
heraus gesprudelt kamen?

Vor einiger Zeit da war ich recht lang unterwegs
und es war inspirierend und echt wunderschön
und als wäre mir das nicht im Nachgang maximal unangenehm
redeten und redeten wir 
oversharing galore 
Also lag ich nachts wach und weder
Dunkelheit noch Deckenburrito halfen gegen
dieses pausenlose Denken
und das plötzliche Aufschrecken
halb schweißgebadet
wenn ich doch mal eingeschlafen war

Hin und wieder frage ich mich wie
sieht es eigentlich in den Köpfen anderer aus
Durchdenken sie auch 
jeden Satz bevor er den Mund verlässt
und sagen doch zu oft ganz unüberlegte Dinge
Fühlen sie sich überfordert
ständig und eigentlich immer
weil alles irgendwie zu viel ist
aber es nicht tun dann wieder zu wenig?

Das Copyright des Textes liegt bei mir, eine Weiterverbreitung ist weder gewünscht noch gestattet.

Folgende Artikel könnten Dir auch gefallen:

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.