Roseanne A. Brown und das Reich von Sonande aus “A Song of Wraiths and Ruin”

In diesem Jahr hatte ich nicht nur die großartige Freude, mit “A Song of Wraiths and Ruin” von Roseanne A. Brown eine sehr spannende High-Fantasy-Reihe entdeckt habe, ich konnte auch mit der Autorin ein paar Worte wechseln, in denen sie weitere Einblicke in ihre Schreibprozesse und kommende Projekte gegeben hat. Mit ihrer in diesem Jahr bei Droemer Knaur erschienen Dilogie hat sie sich eine Ecke im sehr beschränkten Platz meiner Bücherregale geschaffen.

Weiterlesen

10 Bücher, die auf deinem Wunschzettel stehen sollten

Es ist wieder so weit und das Ende des Jahres naht – und damit auch die Festzeit, in der viele von uns das ein oder andere Geschenk suchen, um ihren Lieben eine Freude zu machen. Und während der Konsum an der einen Stelle zunimmt, besinnen sich andere in den vergangenen Jahren wieder mehr darauf, dass es nicht um die Menge, die Größe oder den Preis eines Geschenkes, sondern die Aufmerksamkeit an sich geht. Bücher zu verschenken kann hingegen ziemlich schwer sein. Um es euren Wichteln etwas leichter zu machen, könntet ihr von den folgenden Büchern einige auf euren Wunschzettel packen – sie sind meine persönlichen Tipps des Jahres.

Weiterlesen

FBM22 – Die Buchmesse als Brücke für die Literatur?

Gerade neigt sich die Frankfurter Buchmesse 2022 ihrem Ende entgegen. Die Buchwelt verabschiedet sich wieder – man wird sich in einem halben Jahr in Leipzig wiedersehen. Ich nehme viele Eindrücke mit, entstanden bei Podiumsdiskussionen, Moderationen und auch in kleineren Runden, bei geplanten und zufälligen Gesprächen mit verschiedensten Personen. Ein besonderer Gedanke, der mich dabei begleitet: Sind Messen wie die FBM eine Brücke für Buch und Literatur? Waren sie es vor der Pandemie? Was fehlt ihnen trotz all der schönen Momente und klugen Worte?

Weiterlesen
1 2 3 12