Wasserfarbenspiel – Eine Aquarellkarte nach Kristina Werner

Kürzlich bin ich auf eine ziemlich hübsche Wasserfarben-Karte von Kristina Werner gestoßen, die ich – Tutorial sei dank – inzwischen nachgewerkelt habe. Da ich mir oft denke, dass viele meiner Karten durch die Pastelltöne doch sehr feminin sind, mag ich diese Karte besonders gern. Knallige Farben gehen einfach immer.

Maskingtape und dann ganz viel Wasser!

Gemacht ist die Wasserfarben-Karte denkbar einfach: du schneidest dein Aquarellpapier auf die Größe, die du später auf Cardstock kleben willst. Dann fixierst du sie mit Maskingtape auf einer Unterlage deiner Wahl (ich habe meine Schneid- und Bastelunterlage genommen) und kreierst so auch gleich eine Art Passé-Partout um dein künftiges Kunstwerk. Nun klebst du Maskingtape quer und längs und schräg über dein Papier. Dabei schön darauf achten, dass das Tape überall klebt, da sonst die Farbe teilweise unter das Tape läuft. (Wer kennt das leidige Problem nicht vom Wände streichen – Hallo Raufasertapete!)
Und dann wird auch schon fleißig mit Wasser und Farben hantiert. Alles trocknen lassen und dann das Tape vorsichtig lösen.

Auf meiner Karte habe ich dann noch ein passendes Maskingtape aufgeklebt, ehe ich die Karte auf einen schwarzen Cardstock geklebt habe. Durch das schwarz hat die Karte noch etwas mehr Substanz bekommen – die Farben kommen so noch etwas mehr zur Geltung. Schlussendlich ist nur noch ein sehr kleiner Stempel aus dem Pretty Petites-Set von Stampin‘ Up! auf die Karte gekommen.

Bei Kristina findest du das Original-Tutorial der Wasserfarben-Karte. Aber Vorsicht: ihre Seite macht süchtig. ♥

Verwendete Materialien

Papier: Cardstock in sandfarben (Paper Design) und schwarz (Tchibo), Aquarellpapier “D’Aqua” (Hahnemühle)
Tinte & Farben: Tuxedo Black (Dew Drop; Tsukineko Memento Ink), Salty Ocean, Moved Lawn und Seedless Preserves (Tim Holtz Distress Ink)
Stempel:: Pretty Petites (Stampin Up!)
Stanzen: Mini-Etikett (Stampin Up!)
Sonstiges: Falzbein, Wassertankpinsel (Pentel Japan), Mini Stampin’ Dimensionals (SU!), Maskingtape “Happy Birthday” (Butlers) & Randomtape zum Abkleben, dm Paradies Kleberoller

Wasserfarbenspiel - Papierartwork, Grußkarte mit Stamin Up und Tim Holtz Distress Ink

Folgende Artikel könnten Dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.