Süße Versuchung – Aimee Twigger

Nachdem ich dir irgendwann in diesem Jahr bereits Tartes und Tartelettes von Aurélie Bastian vorgestellt hatte, gibt es nun ein weiteres Buch nur mit süßen Leckereien. Süße Versuchung heißt das Buch von Aimee Twigger, einer britischen Bloggerin. Ich habe das Buch in meinem alten Büro als Abschiedsgeschenk bekommen und mittlerweile einen guten Teil der Rezepte probiert. Heute verrate ich dir, wie mir das Buch insgesamt gefällt.

Süße Naschereien im British Style

Das Buch widmet sich voll und ganz süßen Naschereien – was will man bei dem Titel auch anderes erwarten? Angefangen bei wunderbaren Cupcakes in Rosenoptik, Teegebäck und Keksen, entführt es gleich zu Beginn optisch in ein Land der Leckereien.
Ich weiß gar nicht mehr, wie oft ich das Buch einfach nur durchgeblättert habe, ehe ich endlich auch mal etwas nachgebacken habe. Es war sehr oft. Die Art und Weise, wie Aimee ihre Gerichte in Szene setzt, ist einfach zu lecker.

Süße Versuchung: Aimee Twiggers besondere Rezepte für Cupcakes, Cookies und Teatime-Leckereien - Backbücher, Buchrezensionen und Reviews auf www.vielleichtaberdoch.de

Klappentext von Süße Versuchung

Einfach verführerisch! Diesen 50 süßen Versuchungen aus aller Welt, denen die Foodbloggerin Aimee Twigger ihre ganz individuelle Note verleiht, kann niemand widerstehen: von Lavendel-Cupcakes mit essbaren Blüten und Cherry Pie S’mores über Red Velvet Madeleines und Oreo Macarons bis zu Cheesecake-Eier mit Shortbread Soldiers – backen Sie sich mit Aimee durch ein himmlisches Schlaraffenland. In liebevollen Fotos und mit einem Hauch von Vintage-Charme setzt die Autorin diese Vielfalt an Leckereien gekonnt in Szene. Aufregende Geschmackskombinationen und Dekorationen machen Aimees Rezepte zu etwas ganz Besonderem. Lassen Sie sich von Rosen-Cake-Pops, Sorbet in ausgehöhlter Ananas, Schoko-Salami mit Nüssen, Sukkulenten-Cupcakes, Lebkuchen in Pilzform und anderen raffinierten Meisterwerken hinreißen. Zahlreiche Schritt-für-Schritt-Fotos sorgen für ein ungetrübtes Backvergnügen und begeistern selbst ungeübte Bäcker. (Quelle)

Zum Glück halten die dazugehörigen Rezepte, was die Bilder versprechen. Mir haben es vor allem die Teegebäcke angetan.
Zum einen – ich bin ehrlich – setzen viele der Rezepte so einiges an vorhandenen Materialien/Zutaten voraus und da ich zu den absoluten Spontanbeckern gehöre, habe ich viele dieser Dinge oft nicht zuhause. Sie sind aber auch einfacher zu machen, denn einige der Rezepte sind wirklich sehr aufwendig. Sie lohnen sich und sind für den langgeplanten Kaffeeklatsch genau das Richtige – aber für „einfach mal so“, sind eben die Teegebäcke genau richtig.

Süße Versuchung: Aimee Twiggers besondere Rezepte für Cupcakes, Cookies und Teatime-Leckereien - Backbücher, Buchrezensionen und Reviews auf www.vielleichtaberdoch.de

Fazit: Die zum Teil sehr anspruchsvollen Rezepte werden im Buch so richtig in Szene gesetzt und machen Lust aufs Backen. Die Rezepte sind verständlich und nachvollziehbar, setzen aber auch so einiges an Materialien voraus. Mein Highlight ist die Vielzahl an unterschiedlichen Teegebäck, welche ich bei jeder sich bietenen Gelegenheit aus dem Buch nachbacke.
Besonders der Preis für dieses hübsch designte Buch macht es zu einem idealen Geschenk und Mitbringsel.

Buchrezension Bewertung

Bibliographische Angaben

Titel: Süße Versuchung: Aimee Twiggers besondere Rezepte für Cupcakes, Cookies und Teatime-Leckereien
Autorinnen: Aimee Twigger
Verlag: BusseSeewald; Auflage: 1 (10. August 2015)
Originalsprache: englisch („Love, Aimee X: 50 beautiful sweet gifts for friends & family“), 11. Februar 2016 (Murdoch Books)
gelesen auf: deutsch
Version: Hardcover
ASIN:
ISBN: 978-3772474057
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 192 Seiten
Preis: 13,99€ (Hardcover)

Süße Versuchung: Aimee Twiggers besondere Rezepte für Cupcakes, Cookies und Teatime-Leckereien - Backbücher, Buchrezensionen und Reviews auf www.vielleichtaberdoch.de

Folgende Artikel könnten Dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.