Frohe Weihnachten – Aquarell Greetings

Frohe Weihnachten!
Ich hoffe, du hast bisher ein Weihnachtsfest nach deinen Vorstellungen. Ob eher spektakulär oder im ruhigen Kreis, alleine oder mit einer großen Meute deiner liebsten Menschen – eben so, wie du es am liebsten hast.

Weihnachten – so genießen, wie Du es selbst möchtest

Für mich hält Weihnachten vor allem eine schöne Zeit mit der Familie mit vielleicht etwas zu viel Essen vor. Die religiöse Bedeutung des Festes spielt bei uns eine sehr untergeordnete Rolle. Aber ich liebe es, diese Zeit zu nutzen und den mir nahe stehenden Menschen eine besondere Freude zu machen und vor allem: Zeit mit ihnen zu verbringen.

Daher ist es nur logisch, dass es auch an Weihnachten handgemachte Karten gab. Das dritte Jahr in Folge mit einem Vollzeitjob gut ausgelastet, war das diesmal etwas Last-Minute und vor allem in kleinerer Auflage als geplant. Sechzehn Karten sind es diesmal geworden – nur für die Familie und sehr enge Freunde.

Weihnachtskarten mit Stempeln von Neat and Tangled – und Ohrwurm!

Seitdem ich es erstanden habe, bin ich begeistert von dem Santa’s Wonderland -Stempelset von Neat and Tangled. Ich habe es gesehen und *zack* Ohrwurm. Da der Song einer meiner liebsten Weihnachtsklassiker ist, musste ich das Set unbedingt haben. ♥
Da ich das Set über eine Kleinanzeige gebraucht bekommen habe, habe ich (bislang) das dazu passende Stanzenset nicht, sodass ich für jede Karte zur Schere greifen musste. Das war vielleicht ein Spaß.

Geburtstagskarte

Ich hoffe, dass ich im nächsten Jahr wieder ein paar Karten mehr schaffe – das Verschicken von Weihnachtspost hat mir dieses Jahr sehr gefehlt. Schauen wir mal, wie es im nächsten Jahr wird.
Wie ist das bei dir? Verschickst du Weihnachtspost oder legst auf andere Weise Wert auf einen selbstgemachten Anteil deiner Geschenke?

Verwendete Materialien für die Weihnachtskarte „Aquarell Greetings“

Papier: Büttenpapier weiß (Rössler), Cardstock „smaragdgrün“ und „flüsterweiß“ (Stampin Up!), „rot“ und „dunkelblau“ (Artoz), sowie Montval-Aquarellpapier (canson)
Tinte & Farben: Tuxedo Black (Memento Tear Drop), Polychromos (Faber-Castell), Koh-I-Noor Aquarellfarben
Stempel: Santa’s Wonderland (Neat and Tangled, illustriert von Elena Roussakis)
Stanzen: Schneegestöber (is my style)
Sonstiges: Falzbein, Dimensionals, Dekoband (depot), weiße Acrylfarbe

Geburtstagskarte

Folgende Artikel könnten Dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.