Rom das Kochbuch – Katie Parla, Kristina Gill

Manchmal denke ich, man kann Urlauber grundsätzlich in zwei Kategorien unterteilen: nämlich die, die mehrere Wochen am Stück einen Ort erkunden und die, die eher kurze Tripps von maximal einer Woche Länge bevorzugen.
Ich gehöre zu der zweiten Kategorie und liebe es daher, mich schon im Voraus mit dem Urlaubsort zu identifizieren. Das geht auf ganz verschiedenen Wegen: Musik hören, versuchen, die Landessprache zu lernen (oder zu verbessern) und natürlich auch die kulinarische Entdeckung. Wie ist das bei dir – bist du lieber länger unterwegs oder magst du Kurztripps?

Weiterlesen