Geburtstagskarte „Have a Magical Birthday“

Diese Karte ist bereits über ein Jahr alt – aber obwohl ich sie tagtäglich zuhause sehe, habe ich sie bisher noch nicht fotografiert. Gewerkelt habe ich sie im letzten Oktober für den Liebsten zum Geburtstag.

Die Karte besteht zu 80% aus meinen liebsten Komponenten: Harry Potter, Aquarell-Stempel und sanften Erdtönen. Fehlt nur noch etwas blau oder lila und ich hätte die Karte vermutlich nicht hergegeben.

Geburtstagskarte

Have a Magical Birthday mit Harry Potter Stempeln

Die liebe Aki hat mich auf diese Stempel gebracht – produziert werden Sie von einem kleinen amerikanischen Stempelladen und ich musste sie einfach haben. Inzwischen habe ich drei Sets und müsste sie viel öfter benutzen…vielleicht mal für eine Einladung zu einer Harry-Potter-Themenparty (a.k.a. Filme gucken oder zusammen lesen in nerdigen Kostümen).

Hast du Werkelmaterial von Serien oder Büchern, die du richtig gern magst?
Meistens frage ich mich ja, wozu ich die nutzen würde oder ob sie am Ende nur Platz wegnehmen. So ist es eigentlich auch bei diesen Sets, die ich viel zu selten brauche. Aber es sind Clear Stamps. Die nehmen keinen Platz weg – oder? ♥

Geburtstagskarte

Verwendete Materialien für die Geburtstagskarte „Have a Magical Birthday“

Papier: Cardstock in sandfarben (Artoz)und flüsterweiß (Stampin Up!)
Tinte & Farben: Tsukineko Tear Drop „tuxedo black“, Polychromos
Stempel: Aquarell Greetings (Stampin Up!), Grand Wizard und Wizards (Sweet Stamp Shop)
Stanzen:
Sonstiges: Falzbein, dm Paradies Kleberoller, Dimensionals (Stampin Up!)

Geburtstagskarte

Folgende Artikel könnten Dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.