Etwas Blaues zur Hochzeit

Es ist inzwischen schon etwas her, da waren wir zu einer ländlichen Hochzeit geladen. Das Brautpaar gehört leider nicht gerade zu meinen engsten Bekanntschaften, daher kannte ich keine Vorlieben und habe kurzerhand eine Karte erstellt, über die zumindest ich mich sehr freuen würde: eine Glückwunschkarte in naturweiß und blau. Also etwas ab von der klassischen „Alles mus Weiß und Creme sein“-Hochzeitskarte.

Grundsätzlich tue ich mich ja immer etwas schwer mit so eleganten Karten. Ich weiß auch nicht, warum eigentlich. Aber meine Karten werden meistens immer sehr pastellig oder eben bunt. Vielleicht arbeite ich da in Zukunft mal dran. Aber diese Glückwunschkarte in naturweiß und blau hat es mir echt angetan – auch wenn ich dringend Schleifen binden üben muss. 😉

Etwas Blaues zur Hochzeit - Glückwunschkarte in naturweiß und blau - Papierartwork, Grußkarte mit Stamin Up, Tsukineko und Sizzixx

Oh und dann dieses Stempelset! Lange habe ich nach einem schönen Set für Hochzeiten gesucht und es hat echt keinen Spaß mehr gemacht zu gucken. Und jedes Mal die Frage: Wie oft braucht man das schon und soweiter und sofort. Mit diesem von Stampin Up! bin ich jetzt ganz glücklick. Neben den Schriftstempeln gibt es noch weitere Motive, die sich auch außerhalb des Hochzeitskontext prima nutzen lassen.

Eine Hochzeit unter freiem Himmel

Die Feier selbst war sehr schön. Erfahrungsgemäß hat das Brautpaar für die wenigsten Gäste mehr als ein paar Minuten Zeit übrig, daher war es auch erträglich, dass ich beide nicht kannte. Und mit den Partygästen ließ es sich durchweg gut aushalten. Es war, wie schon beschrieben, eine ländliche Hochzeit, die fast komplett unter freiem Himmel stattfand und die Umgebung und das Wetter waren einfach herrlich. Oh und mein Kleid hat zur Karte gepasst – das ist natürlich sehr wichtig!

Verwendete Materialien

Papier: Cardstock in dunkelblau und flüsterweiß (Stampin Up!)
Tinte & Farben: Paris Dusk und Bamboo Leaves (Dew Drop; Tsukineko Memento Ink)
Stempel: Birthday Blossoms und Florale Grüße (Stampin Up!)
Stanzen: Handstanze „Stiefmütterchen“ (Stampin Up!), abgerundete Vierecke (…)
Sonstiges: Falzbein, Satinband crème (Rossmann), Mini Stampin’ Dimensionals (SU!), dm Paradies Kleberoller, Big Shot Foldable (Sizzix), Büttenpapier-Briefumschlag, Embossingpulver weiß (rico design)

Etwas Blaues zur Hochzeit - Glückwunschkarte in naturweiß und blau - Papierartwork, Grußkarte mit Stamin Up, Tsukineko und Sizzixx

Folgende Artikel könnten Dir auch gefallen:

3 comments

  1. Die Karte gefällt mir wirklich sehr gut und ich finde die Idee toll, das Farbschema blau und weiß aufzugreifen <3 Ich bin mir sicher, dass sich das Brautpaar gefreut hat 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.