Commissaire Le Floch und der Brunnen der Toten – Jean-François Parot

Nach dem Auftakt von Jean-François Parots Kriminalreihe habe ich nun auch den zweiten Teil, Commissaire Le Floch und der Brunnen der Toten*, geradezu verschlungen. Nach den Handlungen von Teil eins nimmt uns Parot abermals mit in das Paris der Aufklärung – und auch diesmal wartet ein spannender Mordfall.

Eine große Prise Versailles und schwierige Ermittlungen

Da eine der Königstöchter mitsamt ihres Gefolges ausgehen möchte und dies natürlich streng überwacht werden muss, verbringt Nicolas Le Floch auf Geheiß seines Vorgesetzten einen eher mäßig spannenden Abend in der Pariser Oper. Doch statt Unannehmlichkeiten für die hochwohlgeborene Madame Adélaïde, sind es ihre Begleiter, die schlechte Nachrichten erwarten…

Commissaire Le Floch und der Brunnen der Toten - Jean-François Parot, Le Floch-Serie, Band 2 . Rezensionen und Buchreviews auf vielleichtaberdoch.de

Kurz darauf befindet sich Nicolas nicht nur inmitten eines schier unmöglichen Mordfalles sondern auch viel zu oft und zu tief im Dunstkreiz de Königs. Kein Wunder, dass sein Vorgestzter, diesen Fall weit von sich wissen möchte und Nicolas wieder freie Hand lässt – könnte ja schließlich sein, dass es doch ein Unfall oder Selbstmord war. In Commissaire Le Floch und der Brunnen der Toten* stürzt sich der junge Bretone daher wieder mitten in das Geschehen und vertraut ganz auf sich selbst.

Commissaire Nicolas Le Floch soll im Auftrag des Polizeipräfekten einen heiklen Fall aufklären: Der ältere der beiden Söhne des Grafen de Ruissec ist in seinem Zimmer tot aufgefunden worden. Neben ihm liegen eine Pistole und ein Abschiedsbrief. Die Leiche des Selbstmörders sieht seltsam aufgebläht und entstellt aus. Dennoch geht der Vater von einem Selbstmord aus. Die Mutter des Verstorbenen ist jedoch anderer Meinung als ihr Mann und will unbedingt den Commissaire sprechen, und zwar heimlich in einem Kloster. Unmittelbar vor dem Treffen findet sie in einem geheimnisvollen Brunnen ihr Ende.

Die gefährlichen Recherchen führen den jungen und sympathischen Nicolas Le Floch diesmal in die Welt des Theaters, der Klöster und des Hofes von Versailles. (Quelle)

Atmosphärischer, bildhafter Schreibstil in der Zeit der gepuderten Perücken

Auch in diesem Buch wird schnell klar, wie gut sich Parot in der Geschichte des 18. Jahrhundertes auskennt. Als wäre er gestern erst durch das Paris der Aufklärung spaziert, beschreibt er Straßenzüge, die unerträglichen Gerüche und gesellschaftlichen Schichten. Dabei ist es egal, ob die Szene in den adeligen Kreisen, direkt am Hof des Königs oder im muffigen Bordell spielt, er beschreibt das kleine italinienische Theater nicht weniger eindrucksvoll als die Pariser Oper.

Commissaire Le Floch und der Brunnen der Toten - Jean-François Parot, Le Floch-Serie, Band 2 . Rezensionen und Buchreviews auf vielleichtaberdoch.de

Während der spannenden und gut konstruierten Geschichte wird es an einigen Stellen wieder brenzlig für Nicolas und mehr als einmal rettet ihn sein treuer Inspektor in einer brenzligen Situation. Neben der gewohnten Verknüpfung der Handlung mit historischen Persönlichkeiten, taucht auch das ein oder andere bekannte Gesicht aus dem ersten Teil auf.

Fazit: Gerade zu Beginn konnte mich Commissaire Le Floch und der Brunnen der Toten* nicht so packen, wie es der erste Teil vermocht hat, doch nach kurzer Zeit war ich dennoch in der Story gefangen. Parot schreibt großartig und vermag es, unterschiedlichste Charaktere auf ihre ganz eigene Art sprechen zu lassen. Das, die wunderbare Kulisse von Paris und der spannende Fall machen das Buch zu einem sehr lesenswerten Historienkrimi.

Buchrezension Bewertung

Bibliographische Angaben

Titel: Commissaire Le Floch und der Brunnen der Toten: Roman (Commissaire Le Floch-Serie, Band 2)*
Autor: Jean-François Parot
Originalsprache: französisch; „L’Homme au Ventre de Plomb“
gelesen auf: deutsch
Version: Taschenbuch
Verlag: Karl Blessing Verlag (19. März 2018)
ASIN: B071SCC4QH
ISBN: 978-3896675729
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 417 Seiten
Preis: 17,00€ (TB), 13,99€ (eBook)

* Das Rezensionsexemplar von Commissaire Le Floch und der Brunnen der Toten wurde mir freundlicherweise von der Verlagsgruppe Randomhouse kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dies hat meine Meinung jedoch nicht beeinflusst.

Commissaire Le Floch und der Brunnen der Toten - Jean-François Parot, Le Floch-Serie, Band 2 . Rezensionen und Buchreviews auf vielleichtaberdoch.de

Folgende Artikel könnten Dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.