Mord in der Mangle Street – M.R.C. Kasasian

Bei einem Schaufensterbummel lande ich früher oder später immer in einer Buchhandlung. In der Regel habe ich dann zwei verschiedene Taktiken: Entweder ich suche gezielt meine liebsten Buchreihen und schaue, was in deren Nähe als Empfehlung steht oder ich schlendere durch die Gänge und halte nach hübschen Buchcovern Ausschau. Letzteres habe ich kürzlich erst wieder erfolgreich durchgeführt und dabei den Krimi Mord in der Mangle Street entdeckt.

Weiterlesen

Der unsterbliche Alchemyst – Michael Scott

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, diese zufälligen Schlendereien in Buchhandlungen zu unterbinden, solange ich mich fast hinter meinem Stapel der ungelesenen Bücher verstecken kann. Aber manchmal passiert es dennoch.
Bei einer dieser Stöberrunden habe ich in einer hübschen Harry-Potter-Themenecke dann „Der unsterbliche Alchemyst“ von Michael Scott entdeckt – und mitgenommen. Immerhin ging es um niemand geringeren als Nicholas Flamel!

Weiterlesen

Zu Gast bei Monet – Florence Gentner

Meistermaler und Kochprofi – sah so das alltägliche Land-Leben des Claude Monet aus? Nicht ganz, denn das Kochen überließ er in der Tat lieber seinem persönlichen Hauskoch. Im Buch “Zu Gast bei Monet: Rezepte aus Giverny”* findet eine einzigartige Symbiose aus Geschichte, Malerei und Kochbuch statt. Wer mich kennt, weiß, dass mein Herz schon beim Auspacken dieser wunderschönen Publikation wie wild geschlagen hat. 

Weiterlesen

Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel – Jean-François Parot

Es war ein absoluter Zufall, der mich auf den Kriminalroman Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel* von Jean-François Parot aufmerksam werden ließ. Und schon lange hat mich ein Roman nicht mehr so begeistern können! Die Handlung um den jungen Commissaire spielt im Paris der Aufklärung und ein Hauch von Revolution erfüllt bereits die Luft.

Weiterlesen
1 17 18 19